25. Offene Stadtmeisterschaft Leer 2005

Uwe Rau ist wieder Stadtmeister


Äußerst spannend verlief die letzte Runde der Stadtmeisterschaft. Vier Spieler konnten noch den ersten Platz erreichen. Nach meiner Niederlage gegen Gerd Rickers blieben noch Uwe Rau, Frank Hildebrecht und Edwin Lehmann übrig.

Die beste Ausgangsposition hatte  dabei Frank Hildebrecht. Mit einem Sieg gegen Edwin Lehmann wäre er Erster gewesen. Und der Partieverlauf führte scheinbar in diese Richtung. Frank hatte einen sehr starken Angriff und es schien nur noch eine Frage der Zeit bis Edwins Stellung zusammenbrechen würde. Frank übersah allerdings sowohl einen Läufer-, als auch einen Bauerngewinn und stellte stattdessen einen seiner Freibauern ein. Edwin konnte sich befreien und seinerseits angreifen. Allerdings hatten beide Spieler nur noch sehr wenig Zeit und blitzten sich, mehr unfreiwillig, ins Remis. Edwin stellte eine Qualität ein und gewann einige Züge später einen Turm, ließ aber seinen entstandenen Freibauern nicht laufen. Letztlich hatte keiner mehr genug Material zum mattsetzen. Also Remis.

Uwe Rau hatte seine Partie gegen Shenja Slepuschkin ziemlich schnell gewonnen und konnte nur noch auf das Ergebnis der obigen Partie warten. Bei einem Sieg Hildebrechts wäre er aufgrund seiner guten Buchholz wohl zweiter vor Gerd Rickers geworden.

Letztlich landeten drei Spieler mit jeweils 5 Punkten auf den ersten drei Plätzen. Ralf Heyen erhält den Ratingpreis als bester Spieler unter DWZ 1800 und Stefan Weide den Ratingpreis für den besten Spieler unter DWZ 1600.

Turniersieger

46 kb
88 kb


Teilnehmer
 
Runde 1
Runde 2
Runde 3
Runde 4
Runde 5
Runde 6
Runde 7
 
Endstand

Auswertung mit Vega Pro 3.35

Zeiten

Jugendliche
Anfänger:
freitags 18-19 Uhr
Fortgeschrittene:
freitags 19-20 Uhr
Spielabend
freitags ab 20 Uhr
Training
dienstags 18:30 - 20:00 Uhr
- nach vorheriger Anmeldung
- nicht in den Schulferien
Schachtreff
dienstags 20:00 - 22:00 Uhr
- nicht in den Schulferien

Spiellokal

Heisfelder Straße 192
26789 Leer
Seiteneingang und dann die Treppe hoch

Taktik des Tages