24. Offene Stadtmeisterschaft Leer 2004



Im Gegensatz zu den letzten beiden Jahren war die diesjährige Stadtmeisterschaft eine klare Sache. Uwe Rau sicherte sich schon in der vorletzten Runde den Titel und gewann letztlich mit 1,5 Punkten Vorsprung. Bis Platz 5 waren keine Spieler punktgleich.

Auf Platz 2 landete Shenja Slepuschkin mit 5,5 Punkten vor Frank Hildebrecht mit 5 Punkten, der sich mit einem Schlußspurt noch auf den dritten Platz vorkämpfte.

Den Pokal für den besten Spieler unter DWZ 1800 erhält Manfred Lennartz, während Christian Jelden den Ratingpreis unter DWZ 1600 bekommt.


 
Runde 1
Runde 2
Runde 3
Runde 4
Runde 5
Runde 6
Runde 7
 
Tabelle

Auswertung mit Vega Pro 3.35

Zeiten

Jugendliche
Anfänger:
freitags 18-19 Uhr
Fortgeschrittene:
freitags 19-20 Uhr
Spielabend
freitags ab 20 Uhr
Training
dienstags 18:30 - 20:00 Uhr
- nach vorheriger Anmeldung
- nicht in den Schulferien
Schachtreff
dienstags 20:00 - 22:00 Uhr
- nicht in den Schulferien

Spiellokal

Heisfelder Straße 192
26789 Leer
Seiteneingang und dann die Treppe hoch

Taktik des Tages