DSOL Runde 2

Heisfelde - Hellern 3½:½


Gegen den Tabellenführer Hellern II gab es einen klaren Sieg. Wir waren an allen Brettern DWZ-mäßig besser besetzt.

Tammo Aden war als erster fertig. Sein Gegner spielte Wolga-Gambit, machte aber einige Ungenauigkeiten. Tammo konnte seine Bauernstruktur beschädigen. Danach zog er die gegnerische Dame mit einem Figurenopfer in die eigene Stellung hinein. Nach einem stillen Zug von Tammo hatte sie keine Fluchtfelder mehr. Der Hellener versuchte noch mehrere Materialopfer, aber es half alles nicht mehr. (1:0)

Paul Schweer bekam von seinem Gegner quasi drei Bauern geschenkt. Er konnte als Schwarzer im Mittelspiel einen gedeckten Freibauern bis nach c2 bringen! Danach kamen seine Zentrumsbauern ins Rollen. Sein Gegner verlor deutlich an Material und gab auf, als Paul einen Zug davor war, sich eine neue Dame zu holen.(2:0)

Bei Arne Homann an Brett 1 war nicht viel los. Keiner der beiden Spieler ging ein Risiko ein oder machte Fehler, so dass die Partie Remis endete. Damit war der Mannschaftskampf gewonnen. (2½:½)

Ich konnte meinem Gegner nach der Eröffnung den typischen schlechten Läufer auf b7 verpassen. Er verlagerte da Spiel auf den Königsflügel, wo ich mir mit einem unnötigen Bauernzug selber eine Schwäche schaffte. Nach den Siegen von Tammo und Paul bot ich meinem Gegner Remis, was ihn zu längerem Nachdenken veranlasste. Im Mannschaftssinne spielte er dann weiter. Ich lag zwei Bauern vorne, gab aber einen zurück, um mich zu befreien. Der Anfang vom Ende war dann ein Turmopfer, das der Hellener nicht annehmen durfte. Mit knapper Zeit und klarem Materialrückstand gab er dann auf. (3½:½)

Wer die Partien nachspielen möchte kann das hier tun: https://lichess.org/study/Yjso8O97

Das öffnet eine Studie bei Lichess.



VfR Heisfelde ½ SV Hellern II
1985 Dr. Arne Homann ½ : ½ Patrick Meyjohann 1842
1932 Tammo Aden 1 : 0 Domini Suendorf 1845
1814 Meino Aden 1 : 0 Stefan Grasser 1765
1612 Paul Schweer 1 : 0 Dr. Jochen Wagner 1331

Zeiten

Jugendliche
Anfänger:
dienstags 18-19 Uhr
Fortgeschrittene:
dienstags 19-20 Uhr

Schach für Hobbyspieler
freitags 19-20 Uhr

Trainingsabend
freitags ab 20 Uhr

Spiellokal

Heisfelder Straße 192
26789 Leer
Seiteneingang und dann die Treppe hoch

Taktik des Tages