SG Papenburg-Heisfelde mit Auftaktsieg in der Jugendliga

Runde 1 - 23.09.2018

Papenburg/Heisfelde - Stader SV 3,5 : 2,5

Die Mannschaft vom Stader SV trat ersatzgeschwächt und mit nur 5 Spielern an.

Es begann also mit einem kampflosen Punkt für Daria an Brett 6. (1:0)

Andreea tauschte alle Figuren ab und einigte sich dann im Bauernendspiel mit ihrem Gegner auf remis. (1,5 : 0,5)

Enna spielte zunächst mit ihrer aktiven Dame auf Angriff, bekam aber ihre anderen Figuren nicht richtig ins Spiel. Ihr Turm konnte nichts gegen das starke Läuferpaar der Gegnerin ausrichten. (1,5:1,5)

Tammo konnte die Grundreihenschwäche seines Gegners ausnutzen und gewann die Dame gegen einen Turm. (2,5:1,5)

Kira gewann eine Figur und verwertete diesen Vorteil sicher im Endspiel. (3,5:1,5)

Damit war der Mannschaftskampf entschieden und mit einem Remis an Brett 1 wären alle zufrieden gewesen - außer Sören. Er wollte die Partie unbedingt gewinnen und es sah zunächst auch sehr gut aus, aber am Ende rettete sich der gegenerische König ans andere Ende des Brettes und die Partie ging tatsächlich noch verloren. (3,5:2,5)

Damit haben wir schon einmal zwei wichtige Mannschaftspunkte und freuen uns auf das nächste Spiel in Aurich.

Papenbg.-Heisfelde : Stader SV
1  Evering, Sören (1968) 0 : 1 (1905) Bargsten, Justus  1
2  Aden, Tammo (1696) 1 : 0 (1873) Hammann, Moritz  4
4  Roncea, Andreea-Alexandra (1592) ½ : ½ (1590) Singh, Marvin  6
6  Evering, Enna (1588) 0 : 1 (1523) Zöllner, Bente  9
7  Evering, Kira (1293) 1 : 0 (1250) Hinz, Paolo  13
9  Obst, Daria (1259) + : - (1109) Samarin, Konstantin  17

Zeiten

Jugendliche
Anfänger:
freitags 18-19 Uhr
Fortgeschrittene:
freitags 19-20 Uhr
Spielabend
freitags ab 20 Uhr
Training
donnerstags 18:15 - 19:45 Uhr
- nach vorheriger Anmeldung
- nicht in den Schulferien

Spiellokal

Heisfelder Straße 192
26789 Leer
Seiteneingang und dann die Treppe hoch

Taktik des Tages